Liebe Mitglieder,

nun ist es endlich so weit. Das warten hat ein Ende.
Am Sonntag den 25.04. werden wir unsere Tennisplätze für den Spielbetrieb freigeben. Bitte beachtet die Corona-Regeln und unser Hygienekonzept.
Dieses findet ihr direkt hier Hygienekonzept und auf der Clubanlage.

Wir wünschen euch allen viel Spaß beim Tennis.
Der Vorstand

Liebe Mitglieder,

sobald der Termin für die diesjährige Jahreshauptversammlung steht, folgt die Einladung auf der Website und im Nachrichtenblatt.

 

 


Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Beschlussfassung über Anträge
  3. Berichte der Vorstandsmitglieder
  4. Bericht der Kassenführer
  5. Entlastungen
  6. Wahlen
  7. Erledigung der eingegangenen Anträge
  8. Verschiedenes
    a) Anfragen und Anregungen
    b) Clubdienstkalender
    c) Aussprache

Anträge der Mitglieder müssen gemäß § 9 Abs. 4 der Satzung eine Woche vor der Hauptversammlung schriftlich beim ersten Vorsitzenden, Herrn Martin Haug, mit Begründung eingereicht sein.

Bei einer regionalen Inzidenz von von 50-100 ist ein Spielbetrieb ab 08.03.21 auf Platz 7 für max. 5 Personen aus 2 Haushalten möglich.
Bei einer Inzidenz unter 50 sind individuelle Doppel möglich.

Die allgemeinen Kontakt-, Abstands-, und Hygieneregeln haben weiterhin Gültigkeit.

Vor Spielbeginn bitte wie gewohnt in die Anwesenheitsliste am Kühlhaus eintragen.

Tennisheim und Umkleidekabinen bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Verweildauer außerhalb des Platzes auf das notwendige Minimum beschränken.

Matchtimer zu Spielbeginn einstellen: Einzel 1 h, Doppel 1,5 h.

 

Liebe Mitglieder,

gemäß der ab 15.02.2021 gültigen Fassung der CoronaVO wird die Clubanlage bis zum 07.03.2021 komplett gesperrt.
Dies betrifft jegliche sportlichen Aktivitäten, sowie jegliche Zusammenkünfte im Clubheim.

Bleibt gesund & bis bald!
Der Vorstand

Liebe Mitglieder,

aufgrund der neuen Corona-Maßnahmen wird unsere Clubanlage bis zum 28.02.2021 KOMPLETT GESPERRT.

Dies betrifft jegliche sportlichen Aktivitäten, sowie jegliche Zusammenkünfte im Clubheim.

Anfallende Arbeitsdienste auf dem Gelände sind mit dem Vorstand abzusprechen.

 

Bleibt gesund!
Der Vorstand

Am 8.10.20 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung aufgrund der Corona-Verordnung erstmalig in der Wiesentalhalle in Hohenstein statt. Nach den Eröffnungsworten und einem kurzen Schwenk in aktuelle Zahlen, hat Uwe Trinkner über die Verhandlungen mit der Gemeinde bezüglich der Abwasseranbindung berichtet und kündigt das Bauvorhaben für das Frühjahr 2021 an. Stephanie Lieb teilte Einblicke in den Spielbetrieb 2019 und berichtete freudig von einem sehr gelungenen Eröffnungsturnier der Saison 2019, mit der Hoffnung auf Wiederholung in 2021. Zur neuen LK Reform, welche diesen Monat eingeführt wurde, werden zur gegebenen Zeit weitere Informationen folgen. Ralf Gildhorn warf einen Blick auf die Ergebnisse der Clubmeisterschaften 2019 und präsentierte die erfolgreichen Renovierungen im Clubheim durch die AK55 – herzlichen Dank an die Arbeitsgruppe für den Einsatz und das tolle Ergebnis! Positive und erfreuliche Nachrichten präsentierte die Jugendportwartin Sylvia Zampolli: 2019 wurde mit neun Mannschaften und circa 50 Kindern aus einer Kooperation mit sechs Vereinen am Spielbetrieb teilgenommen. Ein großes Dankeschön gilt Lara Haar und Aaron Herrmann für die tolle Unterstützung bei vergangenen Jugendprojekten. Rainer Wägerle präsentierte die Saison 2019 der Hobbymannschaft und sprach einen Dank an Albi Sartorius für sein unermessliches Engagement bezüglich des erfolgreichen Schnuppertrainings 2020 aus.
Nach dem Kassenbericht, dem Bericht des Wirtschaftsführers und dem Kassenprüfer Gerhard Hofäcker wurde der gesamte Vorstand durch Horst Schollenberger entlastet.
Bei den Wahlen wurden gewählt: Martin Haug (erster Vorstandsvorsitzender), Reiner Haug (Schriftführer), Uwe Trinkner (Kassenprüfer) und Eva-Maria Stötter (Sprecherin der Passiven/Pressewart). Durch Wiederwahl wurden Stephanie Lieb (Sportwartin), Laura Stötter (Vertreterin der Aktiven) und Gerhard Hofäcker (Kassenprüfer) in ihren Ämtern bestätigt. Die Vorstandsmitglieder bedankte sich beim nicht mehr zur Wahl stehenden Roger Zampolli für seine Tätigkeit als Sprecher der Passiven/Pressewart. Joachim Peukert bedankte sich im Namen der Vorstandschaft bei Uwe Trinkner für seine 16 Jahre als Vorstandsvorsitzender. Die Jahreshauptversammlung wurde mit verabschiedenden Worten von Uwe Trinkner und einem freudigen Ausblick des neuen Vorstandsvorsitzenden Martin Haug geschlossen.

 

Einladung zur JHV am 08.Oktober 2020

(Corona bedingt verschobene) Hauptversammlung TC Bönnigheim 08.10.2020 findet in der Wiesentalhalle statt, es gibt keine Bewirtung, bei Bedarf bitte selbsttätig für Getränke sorgen.

 

Einladung zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den 08. Oktober 2020 um 19:45 Uhr in der Wiesentalhalle in Hohenstein Kirchheimer Str. 1 · 74357 Bönnigheim.

 

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Beschlussfassung über Anträge
  3. Berichte der Vorstandsmitglieder
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastungen
  6. Wahlen
  7. Erledigung der eingegangenen Anträge
  8. Verschiedenes
  9. Anfragen und Anregungen
  10. Clubdienstkalender
  11. Aussprache

 

Anträge der Mitglieder müssen gemäß § 9 Abs. 4 der Satzung eine Woche vor der Hauptversammlung schriftlich beim ersten Vorsitzenden, Herrn Uwe Trinkner, mit Begründung eingereicht sein.

 

Grundsätzlich besteht nach wie vor gemäß unserer Satzung eine Pflicht zur Bewirtung und zur Ableistung des Arbeitsdienstes.

Bedingt durch die Corona-Regelungen des Landes sind die Möglichkeiten, Dienste abzuleisten, noch eingeschränkt. Wir werden für Euch eine Lösung erarbeiten und Diese anbieten.

Arbeitsdienst

Die Arbeitsdienste werden individuell nach Bedarf definiert und angeboten. Im Herbst wird es noch genügend Möglichkeiten, den Arbeitsdienst abzuleisten, geben. Bei Fragen zum Arbeitsdienst könnt Ihr euch gerne an Jo wenden.

Wirtschaftsdienst

Es besteht im Moment die Möglichkeit sich für eine Bewirtungswoche bis zum Saisonende in der Liste im Clubheim einzutragen. Zur Zeit ist die Personenzahl auf drei pro Woche begrenzt. Mehr Personen sind für die momentanen Dienstzeiten nicht nötig. Es wird kein Essen angeboten und am Wochenende besteht keine Dienstpflicht.

Sollten sich die Corona-Regelungen ändern, werden sicherlich kurzfristig noch weitere Möglichkeiten zum Ableisten des Bewirtungsdienstes angeboten (Pizza-Woche, Bewirtung beim Turnier, Oktoberfest,…). Bei Fragen zum Wirtschaftsdienst könnt Ihr euch gerne an Laura und Axel wenden.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und wünschen auch weiterhin viel Spaß beim Tennis und auf der Anlage. Bleibt gesund und munter.

Der Vorstand

Liebe Mitglieder das Jahr 2020 war bisher für uns alle ein „besonderes“ Jahr, unsere geplante JHV musste unter Corona Bedingungen abgesagt und neu angesetzt werden.

Hiermit die Einladung zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den 08. Oktober 2020 um 19:45 Uhr in den der Wiesentalhalle  in Hohenstein Kirchheimer Str. 1 · 74357 Bönnigheim.

 

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Beschlussfassung über Anträge
  3. Berichte der Vorstandsmitglieder
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastungen
  6. Wahlen u.a. den ersten Vorsitzenden
  7. Erledigung der eingegangenen Anträge
  8. Verschiedenes
  9. Anfragen und Anregungen
  10. Aussprache

 

Anträge der Mitglieder müssen gemäß § 9 Abs. 4 der Satzung eine Woche vor der Hauptversammlung schriftlich beim ersten Vorsitzenden, Herrn Uwe Trinkner, mit Begründung eingereicht sein.

Wir öffnen unser Clubheim und schenken wieder Getränke aus, selbstverständlich unter strengster Einhaltung der jeweils aktuell gültigen Regelungen und ausschließlich für unsere Mitglieder. Jeder der das Clubgelände betreten möchte, muss sich in die Anwesenheitsliste eintragen, wie bisher die Spieler auch schon.

 

Um die Abstandsregeln einzuhalten, werden die Tische sowohl im Clubheim als auch auf der Terrasse in einem Abstand von 1,5 m aufgestellt, an RUNDEN TISCHEN dürfen max. 3 Personen sitzen, an ECKIGEN TISCHEN max. 4 Personen. Die Tische und Stühle werden entsprechend gereinigt, wenn der Wirtschaftsdienst in der Zeit von von Montag bis Freitag von 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr tätig ist. Der Wirtschaftsdienst trägt selbstverständlich Mund-/ Nasenschutz und Handschuhe.
Speisen werden keine angeboten, da die Küche bis auf weiteres geschlossen bleibt, daher dürfen auch keine Teller und Besteck benützt werden.

Der Getränkeausschank soll in 3er-Teams pro Woche stattfinden, wobei es pro Abend ausreichend ist, wenn aus dem Team nur ein bis zwei Mitglieder anwesend sind und die Bewirtung, Tische und Stühle reinigen sowie das Auffüllen des Clubheim-Kühlschrankes übernehmen. Geöffnet wird Montag bis Freitag.
Somit ist der Aufwand einer Bewirtschaftungswoche überschaubar.
Der Wirtschaftskalender hängt seit Mittwoch 24.6.2020 wie gehabt im Clubheim aus, bitte tragt euch ein.

 

Die Regelungen zur Bewirtung liegen auch im Clubheim nochmals aus.