Traditionell fanden am Ende der Saison die Clubmeisterschaften im Mixed statt.

Nach vielen spannenden und sehenswerten Spielen trafen im Endspiel die Paarungen Stèphie Lieb/Dominik Danner und Dèsirèe Umbach/Achim Dürr aufeinander. Die Entscheidung fiel im Match-Tiebreak zugunsten Stèphie Lieb/Dominik Danner. Den dritten Platz belegten Michaela Dürr/Andreas Beyl.

 

 

Hier geht es zum Turnierplan: Mixed6 (Bitte klicken)

2. Sonnenberg LK-Turnier

Gespielt wird auf der Anlagen des TC RW Bönnigheim.

29. August 2020, entfällt wegen zu geringer Beteiligung, daher am Samstag auch keine Pizza!

30. August 2020

Zulassung der Meldung erfolgt nach Meldeeingang!

Natürlich gibt es die lecker Pizzen von Salvatore, als verdiente Stärkung nicht nur für Spieler,  am Sonntag.

Michaela Dürr und Nadine Seufert holen sich den WTB-Pokal in ihrer Altersklasse

Der Württembergische Tennis-Bund veranstaltet erstmalig den WTB-Pokal für 2er-Teams und ermöglicht somit auf unkomplizierte Art und Weise Tennis mit Pokal- und Derbycharakter. Der WTB-Pokal findet im K.O.-System mit Nebenrunde statt. Damit sind jeder Mannschaft mindestens 2 Begegnungen garantiert. Eine Begegnung besteht aus zwei Einzeln und einem Doppel. Alle Spiele werden für die LK-Wertung gewertet.

Vom TC Bönnigheim gingen Michaela Dürr und Nadine Seufert an den Start; gemeldet in der Altersklasse 40A. Diese Altersklasse spielt nicht auf Bezirksebene sondern auf Verbandsebene, was zur Folge hat, dass die beiden Bönnigheimerinnen gegen Spielerinnen antreten mussten mit weit besseren LK-Einstufungen.

Nachdem das Spiel in der Hauptrunde gegen den TK Bietigheim verloren ging, wurden die Mannschaften in der Nebenrunde neu zugelost.

Die Spiele gegen den TC Schorndorf 1902 und TC Schönaich gewannen Michaela und Nadine mit jeweils 3:0 und gaben jeweils auch nur einen Satz ab.

Am 25.8. stand das Pokal-Endspiel auf heimischer Anlage gegen die SPG Gärtringen/Maich./Nufr. an.

Michaela Dürr an Position 1 zeigte ansprechendes Tennis und belohnte sich mit einem 6:3, 6:2 gegen ihre um 4 LK besser eingestufte Kontrahentin.

Nadine Seufert hatte zu Beginn Probleme – die Fehlerquote war sehr hoch und so verlor sie den 1. Satz mit 4:6. Doch dann besann sie sich auf ihre Stärken, fightete um jeden Ball und holte sich den 2. Satz mit 6:3. Der Matchtiebreak musste entscheiden und Nadine hatte das bessere Ende für sich. Sie verwandelte den Matchtiebreak zum 10:4 und holte den 2. Punkt.

Das bedeutungslose Doppel konnten Britta Machnik/Annette Böckh für sich entscheiden und etwas Ergebniskosmetik betreiben. Somit stand der 2:1 Pokalsieg für die Bönnigheimerinnen fest.

Nach diesem spannenden Pokalfinale feierten die Zuschauer mit „ihren Super-Mädels“.

UL

Bild:  v.l.n.r.: Britta Machnik, Annette Böckh, Michaela Dürr, Nadine Seufert.

Liebe Freunde des Tennissports liebe Mitglieder

die aktuelle Situation stellt uns vor neue Herausforderungen, die Sonne scheint, wir alle würden gerne die ersten Bälle auf dem Allwetterplatz schlagen aber die gesetzlichen Rahmenbedingungen und der gesunde Menschenverstand gibt uns vor :

Bleibt gesund, bleibt zuversichtlich, bleibt zu Hause und passt auf euch auf!

Der Landesverband (WTB) teilt mit: „um in dieser für uns alle sehr schwierigen und äußerst dynamischen Situation bestmögliche Planungssicherheit für unsere Vereine und Tennisspieler zu geben, hat das Präsidium am 24. März 2020 die nachfolgenden Entscheidungen getroffen (AUSZUGSWEISE):
Verbandsrunde/Hobbyrunde Sommer 2020

Die Verbandsrunde Sommer 2020 beginnt nicht wie ursprünglich geplant im Monat Mai. Sollten es die Entwicklungen zulassen, ist der Start des kompletten Mannschaftswettspielbetriebs für den Monat Juni vorgesehen.“
Das bedeutet für uns, dass vermutlich nach den Pfingstferien (Ende am 14. Juni) in der KW. 25 die Verbandsrunde starten KÖNNTE….

bis es weiters zu berichten gibt, bleibt GESUND!!

euer Vorstand

Landesregierung beschließt Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Die Landesregierung hat eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die
Ausbreitung des Coronavirus beschlossen.

Die Verordnung tritt am 18. März 2020 in Kraft.

Die Landesregierung hat ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen angepasst. Die
neuen Regelungen gelten ab Mittwoch, den 18. März 2020. Um die weitere Ausbreitung des CoronaVirus zu verlangsamen, werden Einrichtungen und Geschäfte in großem Umfang geschlossen.

Es gelten unter anderem folgende Regelungen: (Auszug!!)

Laut der Rechtsverordnung, die seit 18. März in Kraft tritt, ist der Betrieb von allen öffentlichen und privaten Sportanlagen und Sportstätten, insbesondere Fitnessstudios, und ähnlichen Einrichtungen, untersagt. Ebenso verboten sind Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen.

Auch von privaten Treffen im Freien oder geschlossenen Räumen, um gemeinsam Sport zu treiben, bittet der WLSB abzusehen, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

Die Tennisanlage des TC Rot-Weiss Bönnigheim, wird mit Wirkung vom 17.3.2020 bis auf Widerruf geschlossen!

1.Vorstand

Uwe Trinkner

landesregierung-beschliesst-massnahmen-gegen-die-ausbreitung-des-coronavirus

Liebe Aktive

die neuen Gruppeneinteilungen im Bezirk A liegen vor, wenn es interessiert, mehr unter:

https://www.wtb-tennis.de/fileadmin/wtb/downloads_spielbetrieb_regeln_ordnungen/Gruppen_2020/Gruppen_2020___Bezirk_A.pdf

Ballmarken 2020

Die Tennissaison 2020 in Württemberg beginnt am 1. Oktober 2019 und endet am 30. September 2020. Ab dem 1. Oktober 2019 müssen in den einzelnen Wettbewerben und bei Ranglisten- und LK-Turnieren folgende Bälle zum Einsatz kommen:

Verbandsrunde Sommer
Jugend DUNLOP Fort Tournament
Aktive Damen und Herren DUNLOP Fort Tournament
Mixed-Aktive DUNLOP Fort Tournament
Senioren ab AK 30 HEAD No. 1
Breitensport DUNLOP Fort Tournament

Verbandsrunde Winter Winterhallenrunde alle Altersklassen DUNLOP Fort Tournament
Tennissaison 2020
LK-Turniere aller Altersklassen HEAD No. 1
Ranglisten-Turniere aller Altersklassen DUNLOP Fort Tournament
Verbands- und Bezirksmeisterschaften
Spielball der SommerVerbandsrunde (s.o.)

Am Sonntag den 28.04. findet auf der Anlage des TC Rot-Weiss ab 10 Uhr das obligatorische Saison Beginn – Weißwurstfrühstück statt.

Für die Herren Normal mit Weißbier, für die Damen alternativ mit einem Glas Sekt.

 

Anschliessend gegen 11 Uhr wird ein Mix-Doppel Turnier (mit Partnerzulosung) durchgeführt

 

Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.