Traditionell fanden am Ende der Saison die Clubmeisterschaften im Mixed auf unserer Clubanlage statt.
Nach vielen spannenden und sehenswerten Spielen trafen im Endspiel die Paarungen Dèsirèe Umbach/Achim Dürr und Michaela Dürr/Andreas Bechtel aufeinander. Die Entscheidung fiel im Match-Tiebreak zugunsten Dèsirèe Umbach/Achim Dürr, die sich im dritten Anlauf die Meisterschaft sichern konnten. Den dritten Platz belegten Laura Fischer/Benjamin Beck.

Situationsbedingt konnten die Clubmeister im Damen- und Herrendoppel wiederholt erst im August/September ermittelt werden und nicht wie gewohnt am Anfang der Saison.

Ergebnis Damendoppel:

  1. Nadine Seufert/Jana Zerweck
  2. Dèsirèe Autenrieth/Maren Müllner
  3. Anita Garcia/Alexandra Häcker

Ergebnis Herrendoppel:

  1. Andreas/Bechtel/Marc Munz
  2. Benjamin Beck/Axel Mann
  3. Ralf Hansmann/Benjamin Rank

 

Bericht von: Daniel Stumpf, Jugendwart TC Cleebronn

Für die U12-2 ging es zum letztem Spiel nach Erligheim. Romy Schäufele, Patrizia Peitz, Leonie Klepser und Damianos Koupidis hatten leider aber keine Chance gegen die starken Kids aus Erligheim und alle Einzel und Doppel gingen verloren. Einzig Romy konnte den ersten Satz sehr spannend gestalten und  verlor diesen knapp im TieBreak. Leider war der 2te Satz dann eindeutig für ihre Gegnerin.

Nach dieser 0:6 Niederlage ist die 2te Mannschaft auch im 5ten und letzten Spiel ohne Sieg und belegt den letzten Platz. Kopf hoch! Nächstes Jahr wird’s sicherlich besser. Auch in der 2ten Mannschaft spielten bis auf Romy nur Kids die auch nächstes Jahr nochmal spielen dürfen, daher kann man auch hier fürs nächste Jahr mehr erhoffen.

 

Am Freitag hatten die U15 Mädchen ihr letztes Spiel gegen den Tabellenführer vom TC Schwaigern. Emma Schilling, Romy Ebel, Joselin Ludwig und Paulina Linke hatten im letzten Spiel die Möglichkeit von Platz 1 bis Platz 5 (von 6) alles zu erreichen, so eng ist es in dieser Gruppe. Emma hatte einen schweren Start gegen die Nr. 1 der Gegnerinnen und konnte den ersten Satz knapp mit 7:5 gewinnen. Im 2ten war dann die Luft bei der Gegnerin wohl raus und Emma gewann 6:1. Romy hatte gegen ihre starke Gegnerin leider keine Chance und verlor. Einen tollen Sieg fuhr dann Joselin ein die 6:4 6:2 ungefährdet gewann. Ein schweres Spiel hatte Paulina die sich wacker schlug aber am Ende 3:6 4:6 verlor. Also stand es 2:2 nach den Einzeln. Damit musste die Entscheidung in den Doppel fallen. Aber auch hier war es ausgeglichen. Emma und Joselin konnten gegen die gleichen Gegnerinnen wie im Einzel gewinnen und Romy und Paulina verloren gegen die gleichen Mädchen auch das Doppel. Am Ende war es denkbar knapp und mit 3:3 Matches, 6:6 Sätze waren es am Ende 7 Spiele (47:54) die den Sieg für Schwaigern brachten. Die Tabelle zeigt hier leider wirklich nicht die Leistung der Mädels. Sie stehen nun auf Platz 4 haben aber ein besseres Match bzw. Satzverhältnis wie die Stettenerinnen und Horkheimerinnen auf den Plätzen 2 und 3. Wenn es im Tennis ein Unentschieden geben würde wären unsere Mädels 2ter hinter Schwaigern. Also herzlichen Glückwunsch an euch 4 Mädels! Ganz toll gemacht! Ich bin mir sicher im nächsten Jahr könnt ihr noch mehr erreichen (da alle Spielerinnen in der U15 bleiben können).

Von links: Joselin, Emma, Paulina und Romy

 

Die U18 Junioren empfingen zum letzten Spiel die SPG Abstatt/Auenstein/Untergruppenbach. Hier ging es im direkten Duell um Platz 2 in der Gruppe (von 6). Das Spiel war insgesamt sehr spannend und dauerte auch 4 Stunden. Richard von Boetticher hatte leider gegen den starken Spitzenspieler der Gäste keine Chance. Spannend dagegen machten es erst Collin Todt der die Nr2 im harten Kampf mit 5:7 6:1 und 10:7 besiegte und dann Joel D‘Agostino Garcia, der aber leider nach tollem Kampf mit 6:3 4:6 5:10 sein Spiel verlor. Tim Schmalzried konnte seinen gegner deutlich besiegen. Somit stand es 2:2 nach den Einzeln. In den Doppeln gab es leider eine klare Niederlage für Richard und Joel. Collin und Tim besiegten ihre beiden Gegner erst im Match TieBreak 10:7 nachdem die ersten Beiden Sätze 6:2 4:6 ausgingen. Damit stand es 3:3 Matche. Leider hatten die Gäste mit 8 gewonnen Sätzen einen mehr als unsere Jungs und damit das Spiel gewonnen.

Trotzdem Glückwunsch zu einem tollen 3ten Platz! Sehr gut gemacht!

 

Am Sonntag ging es dann erst Vormittags „heiß“ her in der Telefongruppe der U10 Eltern. Nach und nach vielen 3 Kinder (krankheitsbedingt) aus. Es war neben dem Verbandsspiel der U10-1 in Brackenheim auch ein Freundschaftsspiel der U10-2 gegen Kirchheim geplant.
Nachdem von den 8 Kids aber dann 3 ausfielen wurde das Freundschaftsspiel leider kurzfristig abgesagt und alle 5 verbleibenden Kinder Julian Peck, Pia Siegel, Rafael Rößler, Matteo Dziewior und Neele Ebel fuhren zum Spiel nach Brackenheim. Es ging um Platz 2 in diesem Spiel und da war es natürlich schade, dass auf unsere Seite die Nr 1 Damianos und Nr.3 Zoé-Lia fehlten aber die Kids waren trotzdem motiviert und voller Vorfreude auf das Spiel. Ein sehr spannendes und knappes Spiel machte die heutige Nr. 1 Julian der im Satz TieBreak den ersten Satz noch gewinnen konnte und dann aber mit 1:4 den 2ten verlor und auch im Match-TieBreak mit 4:7 verlor. Pia hatte gegen ihre gute Gegnerin leider kaum eine Chance und verlor ihr Spiel. Rafael und Matteo hingegen konnten ihre Gegner klar besiegen. Also auch hier stand es 2:2 nach den Einzeln. In den Doppeln konnten dann Julian und Matteo ihr Doppel klar gewinnen während Pia und Neele leider ihr Doppel verloren. Damit stand es nach den Tennisspielen 3:3. In den Staffeln waren unsere Kids aber erfolgreicher und konnten 3 von 4 Staffel Spielen gewinnen und so stand es am Ende 12:8 für unsere Kinder. Herzlichen Glückwunsch. Große Kompliment an die jüngsten! Platz 2 der U10-1 und Platz 4 der U10-2 (von 5).

 

Kostenloses Schnuppertraining am Samstag, dem 𝟐𝟏.𝟎𝟖.𝟐𝟎𝟐𝟏 auf der Anlage des TC RW Bönnigheims mit professionellen Trainern des WTB. Los geht’s um 14:00 Uhr.
Des Weiteren bieten wir wie bereits im letzten Jahr an zwei Freitagen Schuppertraining mit unseren Mitgliedern an.
Schnappt eure Sportsachen und kommt vorbei.
Wir freuen uns auf euch!

 

Liebe Mitglieder,

wir laden euch zu den diesjährigen Clubmeisterschaften Damen/Herren Doppel ein!

Die Auslosung findet am 30.07. ab 19:30 Uhr statt und die Meisterschaft wird vom 01.08. bis 11.09. bei uns auf der Tennisanlage ausgetragen.
Die Liste zum Eintragen hängt wie immer im Clubheim aus.

Hier geht’s zu den weiteren Infos: TC_Doppel_Clubmeisterschaften_2021

Damen 40 2
Zum dritten Mal in Folge konnten die Damen 40/2 einen Sieg verzeichnen. Beim Heimspiel gegen den TC FA Creglingen konnten Anita, Alex, Elke und Laura 4 Einzel und 2 Doppel gewinnen und bereichern ihren Punktestand um 6:0 Punkte. Lieben Dank an das unterstützende Publikum.

Herren 50 1
TC RW – TC Oedheim 1
9:0 gewonnen

Herren 55 1
TC Flein 1 – TC RW
11:9 verloren

Herren 55 2
TC RW – TA SV Leingarten 1
6:7 verloren

 

Tennisjugend Spielberichte KW27

 

Die U12 reiste mit den 4 Mädchen Romy Schäufele, Merle Otten, Patrizia Peitz und Leonie Klepser zum TC Stetten a.H. .

Leider gingen alle Spiele mehr oder weniger deutlich an die Gastgeber und unsere Mädels mussten sich 0:6 geschlagen geben.

 

Am Freitag waren dann die U15 Mädchen und die gemischte U15 dran.  

Die Mädels Emma Schilling, Romy Ebel, Joselin Ludwig und Paulina Linke reisten nach Horkheim. In den Einzeln konnte nur Emma gewinnen. Die anderen Spiele waren teils in den Zahlen deutlicher als der Spielverlauf. In den Doppeln konnte wiederum Emma zusammen mit Joselin knapp 6:4, 6:4 gewinnen während Romy und Paulina deutlich unterlegen waren. Also haben unsere U15 Mädchen leider 2:4 verloren.


U15 Mädchen von links: Joselin, Romy, Emma und Paulina

Am Samstag fanden die Spiele der U18 Junioren und der U18 gemischten statt.

Die Junioren mussten wie die U12-2 am Mi. am Sa. nach Stetten fahren. Nico Dürr, Richard von Boetticher, Mika Stötter und Joel D’Agostino Garcia ließen die Punkte nicht in Stetten sondern konnten diesmal die Punkte mit nach Hause nehmen durch einen 5:1 Sieg. Die Punkte machten Nico, Richard und Joel in den Einzeln und auch beide Doppel durch Nico mit Richard und Mika mit Joel gingen an unsere Jungs. Glückwunsch, weiter so!

Eine lange Anreise nach Wurmberg zum TC Wurmberg/Neubärental hatte Filip Miketa, Antonios Douliakas, Fabienne Banzhaf und Marleen Lägler. Leider mussten sie ohne Satzgewinn wieder die Heimreise antreten.

 

U18 gemischt von links: Filip, Antonios, Marleen und Fabienne

 

Die erste U10 Mannschaft musste leider auf ihre verletzte Nummer 1 Damianos verzichten, der am Mi noch bei der U12 siegreich war. Julian Peck, Zoé-Lia, Neele Ebel und Pia Siegel fuhren zu den starken Ilsfelder Kids . Der Start verlief leider gleich nicht gut und alle 4 Staffelspiele gingen an die Gastgeber und damit gingen unsere Kids gleich 0:8 in Rückstand. Sie wehrten sich im anschließenden Tennis nach Kräften konnten aber kein Einzel gewinnen. Im Doppel gewannen Zoé-Lia und Julian den ersten Satz klar 4:1. Im zweiten Satz hatten sie mehrere Matchbälle, verloren diesen aber leider im Satz TieBreak und im dritten Satz dem MatchTieBreak (auf 7 Punkte) wurde es wieder extrem spannend und in der „Verlängerung“ gewannen dann doch die Ilsfelder 9:7. Damit stand am Ende Ilsfeld wieder mit einem klaren 20:0 als Sieger fest.

U10-1 in orange von rechts: Pia, Zoé-Lia, Julian und Neele daneben die Ilsfelder Kids.

 

Die nächsten Spiele sind:

Mi. 14.07.: 15:00 TC Nordheim : SPG U12-1

Mi. 14.07.: 16:00 SPG U12-2 : TC Schwaigern

Fr. 16.07.: 15:00 SPG U15 gemischt : TA TV Tamm 1898

Fr. 16.07.: 15:00 TC Stetten : SPG U15 Mädchen

Sa. 17.07.: 9:00 SPG U18 Junioren : TC Nordheim

Sa. 17.07.: 9:00 TA TV Tamm 1898 : SPG U18 gemischt

So. 18.07.: 16:00 SPG U10-1 : SPG U10-2

Samstag 10.07.
14:00 Uhr | Herren 50 1
TC RW – TC Oedheim 1

14:00 Uhr | Herren 55 2
TC RW – TA SV Leingarten 1

Sonntag 11.07.
09:00 Uhr | Damen 40 2
TC RW – TA FC Creglingen 1

Damen 40 2
TC Weinsberg 2 – TC RW
1:5 gewonnen

Herren 50 1
TC Obersulm 2 – TC RW
4:5 gewonnen

Herren 55 1
TC RW – TA TSV Talheim 1
7:2 gewonnen

Herren 55 2
TC RW – TC Brackenheim 1
7:6 gewonnen

U15 gemischt
Die gemischte U15 musste am Freitag zum TC Wurmberg/Neubärental fahren. Der Gegner war leider sehr übermächtig und Maximilian Schulze, Adriano Zampolli, Romy Ebel und Emilia Krieg verloren leider alle Einzel und Doppel zu null. Keine Sorge, nicht alle Gegner werden so stark sein.

U15 Von links: Adriano, Max, Emilia und Romy

U10
Die 2te Mannschaft der U10 mit  Neele Ebel, Pia Siegel, Marie Leissle und Annabelle Horwarth spielten am Sonntag in Ilsfeld. Leider waren unsere 4 Mädels den 3 Jungs und einem Mädchen aus Ilsfeld doch unterlegen und neben den 4 Staffelspielen konnten auch alle Einzel und Doppel die Gastgeber gewinnen. Das wird beim nächsten Mal bestimmt besser! Kopf hoch


U10 Von links Annabelle, Marie, Neele und Pia


U18
Die U18 mit Mika Stötter, Max Kantelhardt, Michelle Ullman und Hannah Schwarz spielten am Samstag in Cleebronn und empfingen den TC Ottmarsheim. Die Jungs waren leider chancenlos im Einzel und im Doppel. Die Mädels machten es etwas spannender und Hannah konnte ihre Gegnerin sogar besiegen, Glückwunsch!
Das Doppel verloren die Mädels dann aber auch. Somit musste man den Gästen zum 5:1 Sieg gratulieren.

Damen 40 1
Bei sehr netten Gastgeberinnen haben wir nach hart umkämpften Spielen 3:3 gewonnen! Mel und Dunja konnten ihre Einzel für sich entscheiden! Petra und Irene verloren ihre Einzel leider beide ganz knapp im Match-Tie-Break! Im Doppel 1 siegten Petra und Mel wiederum in drei Sätzen! Es war ein heisser, erfolgreicher Tag!

Damen 40 2
Die Damen 40/2 konnten gegen den TC Erdmannhausen mit 5:1 einen gelungenen Auftakt erzielen.

Herren 50
TC RW – TC Großsachsenheim 1
7:2 gewonnen

Herren 55 1
TC RW – TC Münchingen 1
4:5 verloren

Herren 55 2
TA TSV Neuenstein 1 – TC RW
3:3 verloren

Hobby
TC RW – TSC Vaihingen
1:5 verloren

 

Heimspiele am Sa. 03.07.

14:00 Uhr Herren 55 1
TC RW – TA TSV Talheim 1

14:00 Uhr Herren 55 2
TC RW – TC Brackenheim 1

Bericht von: Daniel Stumpf, Jugendwart TC Cleebronn

Die erste Woche der Verbandrunde ist rum. Fast alle Jugendmannschaften der SPG Bönnigheim / Cleerbonn waren im Einsatz.

 

U10-1
Am Sonntagnachmittag kamen die Gäste aus Kirchheim zum Freundschaftsspiel auf die Botenheimer Heide. In der U10 VR-Talentdiate müssen vor den Tennisspielen noch 4 Staffelspiele gemacht werden. Im Prellen mit Tennisschläger, 1kg Ball Weitwurf, FroschSprung und Rennen waren unsere Kids 2 mal erfolgreich und 2 Spiele wurden unentschieden gewertet. In den Tennis spielen konnte Damianos Koupidis, Julian Peck, Zoé-Lia Eichbauer und Pia Siegel alle ihre Einzel gewinnen und im Doppel konnten Damianos mit Julian und auch Zoé-Lia mit Neele Ebel ihre Doppel auch gewinnen. Das gibt den Jüngsten hoffentlich einen guten Schub für die nächsten Spielen.

Von links: Pia, Julian, Neele, Zoé-Lia und Damianos

 

U15 Mädchen
Am Fr. Nachmittag kamen die Mädchen aus Leingarten nach Cleebronn um gegen Emma Schilling, Romy Ebel, Joselin Ludwig und Paulina Linke zu spielen. In den Einzeln waren die Ergebnisse alle recht deutlich und dabei waren 3 mal unsere Mädels erfolgreich. Emma, Joselin und Pauline konnten jeweils 2 Sätze ungefährdet gewinnen. Etwas spannender entwickelten sich die Doppel aber am Ende gingen alle 4 Sätze an unsere Mädchen und damit stand am Ende ein toller 5:1 Sieg zu buche. Herzlichen Glückwunsch! Das ist mal ein guter Start in die Saison, weiter so.

Von links: Joselin, Paulina, Emma und Romy

 

U15 gemischt
Ebenfalls am Fr. fuhren Ludwig Linke, Samuel Stumpf, Emilia Krieg und Annika Lais nach Großsachsenheim zum 2ten Spiel der gemischten U15. Nach der Niederlage im ersten Spiel hofften alle dieses Mal auf etwas leichtere Gegner. Unsere Hoffnung wurde erfüllt und alle 4 Kids konnten recht ungefährdete Siege einfahren. Und auch die Doppel wurden deutlich gewonnen. Somit kamen die Kids auf einen deutlichen 6:0 Sieg. Herzlichen Glückwunsch!

Von links: Anika, Emilia, Samuel und Ludwig

 

U18 Junioren
Das erste Spiel der Junioren fand in Cleebronn statt. Nico Dürr, Collin Todt, Joel D’Agostino Garcia und Tim Schmalzried mussten gegen den TC Sonnenbrunnen Heilbronn antreten. Einzig die Nummer 1 der Gegner konnte gegen unseren Jungs im Einzel und auch im Doppel gewinnen. Collin, Joel und Tim gewannen ihre Einzel und Collin zusammen mit Tim auch das Doppel. Somit starten unsere Jungs mit einem 4:2 Sieg in die Verbandsrunde. Glückwunsch! Weiter so!

 

U18 gemischt
Auch Zuhause empfingen die 2 Jungs Filip Miketa und Antonio Douliakas und die 2 Mädchen Fabienne Banzhaf und Marleen Lägler die Gäste vom TC Nordheim. Leider war es keinem der 4 Kids im Einzel und auch im Doppel nicht möglich die Gegner zu schlagen. Daher ging das Spiel leider 0:6 verloren.

­­­

Die nächsten Spiele der Jugend:

U10-2: So. 04.07. 16Uhr TC Ilsfeld : SPG 2

U12-1: Mi. 07.07. 15 Uhr SPG : TC Neckarwestheim

U12-2: Mi. 07.07. 15 Uhr TC Stetten : SPG 2

U15 Mädchen: Fr. 09.07. 16:30 TC Horkheim : SPG

U15 gemischt: Fr. 02.07. 15:00 TC Wurmberg/Neubärental : SPG

U18 Junioren: Sa. 10.07. 9:00 TC Stetten : SPG

U18 gemischt: Sa. 03.07. 9:00 SPG : TC Ottmarsheim  

Die Freude ist groß! Die Tennis Verbandsrunde Sommer 2021 wird stattfinden.
Für die SPG Bönnigheim/Cleebronn Jugendmannschaften geht es mit einer Ausnahme ab KW25  (21.06.) los.

Ein Spiel wurde bereits vorgezogen, die gemischte U15 durfte schon am Sonntag, 13.06.2021 zu ihrem ersten Spiel gegen TC Enzberg antreten. Die gemischte Mannschaft setzte sich aus 2 Mädchen und 2 Jungs zusammen. Für den TC RW Bönnigheim war Adriano Zampolli am Start.
Für alle unsere 4 Kids ist es die erste U15 Saison und mit ihren 12 bzw. 13 Jahren waren Sie teilweise 3 Jahre jünger als ihre Gegner.

Trotz den Niederlagen in Einzel und Doppel hat es allen Spaß gemacht!

Die nächsten Spiele der SPG sind an folgenden Tagen:

U10:
Sonntag, 27.06.2021         16 Uhr SPG Bönnigheim / Cleebronn : TC Kirchheim
Sonntag, 04.07.2021        16 Uhr TC Ilsfeld : SPG Bönnigheim / Cleebronn

U12:
Mittwoch, 23.06.20.21        15 Uhr TC Ottmarsheim 2 : SPG Bönnigheim / Cleebronn

U15 Mädchen:
Freitag, 25.06.2021                16.30 Uhr SPG Bönnigheim / Cleebronn: TASV Leingarten

U15 gemischt:
Freitag, 25.06.2021                16.30 Uhr TC Großsachsenheim: SPG Bönnigheim / Cleebronn

U18 Junioren:
Samstag, 26.06.2021        9 Uhr SPG Bönnigheim / Cleebronn : TC Sonnenbrunnen Heilbronn

U18 gemischt:
Samstag, 26.06.2021         9 Uhr SPG Bönnigheim / Cleebronn : TC Nordheim

Die Kids würden sich über Zuschauen sehr freuen.
Alle Heimspiele finden auf der Tennisanlage in Cleebronn satt.

Nadine Seufert
Jugendwart TC RW Bönnigheim