TC Rot-Weiss Bönnigheim mit einer erstklassigen Saison für Damen 1 und Herren 50 – beide Mannschaften steigen auf in die Bezirksoberliga

TC Rot-Weiss Bönnigheim  mit einer erstklassigen Saison für Damen 1 und Herren 50 – beide Mannschaften steigen auf in die Bezirksoberliga

Unsere Damen 1 konnten alle 6 Begegnungen deutlich für sich entscheiden und sind mit 41:13 Matches in die  Bezirksoberliga aufgestiegen. Beim letzten Spiel beim TC Schwieberdingen machten sie den Aufstieg mit einem 7:2 Sieg perfekt.

Die Mannschaft trat in diesem Jahr mit einer guten Mischung aus jungen und erfahrenen Spielerinnen an.

Es spielten: Stephanie Lieb, Laura Fischer, Julia Buchholz, Nadine Seufert, Michaela Lieb und Maren Müllner

Die Herren 50 konnten ihre weiße Weste im letzten Spiel verteidigen und sind somit Mannschaftsmeister in der Bezirksliga mit  5:0 Punkte, 31:14 Matches, 65:36 Sätzen.

Gegen den ersatzgeschwächten Gegner aus Lomersheim kam es nicht zum erwarteten Showdown, da dieser verletzungsbedingt mit nur 5 Spielern anreiste. So reichte den Rot-Weißen aus Bönnigheim bereits drei gewonnene Einzel, um die Saison mit der Meisterschaft zu krönen. Nach den Doppeln endete der Spieltag mit 6:3.

Die frischgebackenen Bezirksliga-Meister sind: Frank Zerweck, Lukas May, Dieter Hermann, Ralf Gildhorn (MF), Albrecht Sartorius, Ralf Buschmann, Frank Mohacsi und Ralf Zerweck

Die Damen 2 erreichten mit 2:3 Punkten einen guten 3. Platz in der Kreisstaffel 2.

Die Damen 40 sind an einem Aufstieg in die Bezirksoberliga knapp gescheitert. Sie erreichten in der Bezirksliga den 2. Platz mit 4:1 Punkten.

Die Herren 40 verloren ihr letztes Spiel mit 6:3 in Nordheim und sind mit dem 6. Platz in der Bezirksliga zufrieden.

Die Herren 50-2 haben sich mit 2:3 Punkten den 4. Platz in der Bezirksklasse 1 erkämpft.

In der Spielgemeinschaft SPG Bönnigheim/Cleebronn haben gespielt:

Die Herren 1 verloren lediglich ein Spiel und erreichten somit mit 4:1 Punkten den 2. Platz in der Bezirksklasse.

Die Herren 2 haben mit 2:5 Punkten in der Kreisstaffel 1 den Klassenerhalt geschafft.

Die Herren 30 verbleiben in der Bezirksliga und erreichten mit 2:2 Punkten den 2. Platz.

Unsere Knaben erreichten einen sehr beachtlichen 4. Platz in der Kreisstaffel 3.

Die Junioren belegten in der Bezirksstaffel 2 den 3. Platz.

 

Am Freitag, 28. Juli 2017, gibt es ab 19.00 Uhr ein Mannschaftsfest mit Aufstiegsfeier auf der Tennisanlage des TC Rot-Weiss Bönnigheim.