Newsletter zur JHV 22.3.18

Einladung zur Jahreshauptversammlung des TC Rot-Weiss Bönnigheim am 22.03.2018

 Einladung zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den 22. März 2018 um 19:45 Uhr in den Klosterburgstuben in Bönnigheim.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Beschlussfassung über Anträge
  3. Berichte der Vorstandsmitglieder
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastungen
  6. Wahlen
  7. Erledigung der eingegangenen Anträge
  8. Verschiedenes
  9. Anfragen und Anregungen
  10. Clubdienstkalender
  11. Aussprache

 

Anträge der Mitglieder müssen gemäß § 9 Abs. 4 der Satzung eine Woche vor der Hauptversammlung schriftlich beim ersten Vorsitzenden, Herrn Uwe Trinkner, mit Begründung eingereicht sein.

1. Dezember / 18:30 – 23:59
EINLADUNG ZUM TCB STEELDARTS 4. SIX TEAMS CUP 2017 Tennisheim am See 01.12.2017 Beginn 19:00 (Auslosungum 18:30)

Der WTB hat die neuen Ballmarken für die kommende Winter und Sommersaison 2018 festgelegt.

 

Jugend TRETORN SERIE+ Germany
Aktive Damen und Herren
Damen 30/Herren 30
HEAD No. 1
Senioren DUNLOP Fort Tournament
Breitensport DUNLOP Fort Tournament
Winterhallenrunden DUNLOP Fort Tournament
LK-Turniere aller Altersklassen TRETORN SERIE+ Germany
Ranglisten-Turniere aller Altersklassen DUNLOP Fort Tournament

 

Plakat Supercup 2017

Am Sonntag 10.09. kommt es ab 10:00 auf der TCB-Anlage zum „Clash of Champions“. Hierbei treffen die beiden Aufsteiger der Sommer-Saison 2017, (Damen 1 /Herren 50-1) zum internen Vergleich aufeinander.

Die Damen sind bei allen Sportwettenanbietern klarer Favorit. Doch wie schon in der Saison gezeigt, liegt den Herren 50-1 die Außenseiterrolle.

Wer den Spass anschauen will, der kann sich nebenbei mit einem Weißwurst-Frühstück stärken, solange der Vorrat reicht.

TC Rot-Weiss Bönnigheim  mit einer erstklassigen Saison für Damen 1 und Herren 50 – beide Mannschaften steigen auf in die Bezirksoberliga

Unsere Damen 1 konnten alle 6 Begegnungen deutlich für sich entscheiden und sind mit 41:13 Matches in die  Bezirksoberliga aufgestiegen. Beim letzten Spiel beim TC Schwieberdingen machten sie den Aufstieg mit einem 7:2 Sieg perfekt.

Die Mannschaft trat in diesem Jahr mit einer guten Mischung aus jungen und erfahrenen Spielerinnen an.

Es spielten: Stephanie Lieb, Laura Fischer, Julia Buchholz, Nadine Seufert, Michaela Lieb und Maren Müllner

Die Herren 50 konnten ihre weiße Weste im letzten Spiel verteidigen und sind somit Mannschaftsmeister in der Bezirksliga mit  5:0 Punkte, 31:14 Matches, 65:36 Sätzen.

Gegen den ersatzgeschwächten Gegner aus Lomersheim kam es nicht zum erwarteten Showdown, da dieser verletzungsbedingt mit nur 5 Spielern anreiste. So reichte den Rot-Weißen aus Bönnigheim bereits drei gewonnene Einzel, um die Saison mit der Meisterschaft zu krönen. Nach den Doppeln endete der Spieltag mit 6:3.

Die frischgebackenen Bezirksliga-Meister sind: Frank Zerweck, Lukas May, Dieter Hermann, Ralf Gildhorn (MF), Albrecht Sartorius, Ralf Buschmann, Frank Mohacsi und Ralf Zerweck

Die Damen 2 erreichten mit 2:3 Punkten einen guten 3. Platz in der Kreisstaffel 2.

Die Damen 40 sind an einem Aufstieg in die Bezirksoberliga knapp gescheitert. Sie erreichten in der Bezirksliga den 2. Platz mit 4:1 Punkten.

Die Herren 40 verloren ihr letztes Spiel mit 6:3 in Nordheim und sind mit dem 6. Platz in der Bezirksliga zufrieden.

Die Herren 50-2 haben sich mit 2:3 Punkten den 4. Platz in der Bezirksklasse 1 erkämpft.

In der Spielgemeinschaft SPG Bönnigheim/Cleebronn haben gespielt:

Die Herren 1 verloren lediglich ein Spiel und erreichten somit mit 4:1 Punkten den 2. Platz in der Bezirksklasse.

Die Herren 2 haben mit 2:5 Punkten in der Kreisstaffel 1 den Klassenerhalt geschafft.

Die Herren 30 verbleiben in der Bezirksliga und erreichten mit 2:2 Punkten den 2. Platz.

Unsere Knaben erreichten einen sehr beachtlichen 4. Platz in der Kreisstaffel 3.

Die Junioren belegten in der Bezirksstaffel 2 den 3. Platz.

 

Am Freitag, 28. Juli 2017, gibt es ab 19.00 Uhr ein Mannschaftsfest mit Aufstiegsfeier auf der Tennisanlage des TC Rot-Weiss Bönnigheim.

Das traditionelle Tennis-Sommerfest TC Rot-Weiss Bönnigheim fand wieder eine begeistere Resonanz bei unseren Gästen Mitgliedern und Spielern, auf das beste bewirtet durch „Salatspender“ und den kulinarischen Leckerbissen vom Grill unterstützt durch G & M Gourmet-Fleisch vom feinsten, erstmalig unter dem Motto: „1. Offizielles Mitternachts-Barfuß-Mäxle“ als Reminiszenz zum Ganerben-Cup.
Es gab wieder eine „Tennis-Party“, viel Spaß, kühle Getränke und die berühmte Tennisbar, trugen neben den Leckereien vom Grill dazu bei, den Mitgliedern, Mannschaften, unseren Freunden und Förderer, hier vor allem den Familien Nirk und Turco, einen tollen Abend zu „bescheren“. Dem Orgateam, Grillmeistern und den vielen „Spontanhelfern“ ein herzliches DANKESCHÖN und baldiges Wiedersehen!

 

Tennis-Sommerfest auf unserer Tennisanlage mit dem „1. Offiziellen Mitternachts-Barfuß-Mäxle“

Es gibt wieder eine „Tennis-Party“, kulinarisches Salatbuffet, leckeres vom Grill (sponsored by G & M) , kühle Getränke und die berühmte Tennisbar, bei unserem Mitglieder und Mannschaftsfest, herzlich eingeladen unsere Freunde und Förderer.

Sommerfest_A3_2017_print

Bei den Damen nahmen 6 Teams und bei den Herren 11 Teams teil. Erstmals beteiligten sich auch Sportkameraden vom TC Cleebronn, mit der seit dieser Saison eine Spielgemeinschaft im Herrenbereich besteht.

Bei den Damen konnte sich Vorjahresmeisterin Stephanie Lieb mit ihrer neuen Spielpartnerin Desiree Umbach gegen das aufopferungsvoll kämpfende Duo Petra Wahl / Melanie Zinnbauer mit 7:5 und 6:3 durchsetzen. Dritter wurden Laura Fischer und Nadine Seuffert.

Bei den Herren gewannen nach 2013, 2014, 2015 und 2016 erneut Andreas Bechtel / Andreas Brett gegen Tennis-Urgestein Albrecht Sartorius und seinem Spielpartner Patrick Merkle mit 6:4 und 6:0. Dritter wurden die Sportfreunde aus Cleebronn Christian Krauth / Benjamin Rank.


Die TCB/SPG Clubmeisterschaften 2017 finden zu folgenden Terminen statt:

Doppel: 22.05. bis 3.06.2017

Einzel: 24.05 bis 28.05.2017

Ausschreibung als PDF herunterladen